Baubetrieb und Bauwirtschaft

Profil

Hon.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.

Wilhelm REISMANN

E-Mail:
Publikationen:
Info

FUNKTIONEN IN FACHGREMIEN

Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
ÖIAV Österreichischer Ingenieur- und Architektenverein
ÖBV Österreichische Bautechnik Vereinigung
ICPMA International Construction Project Management Association, President 2013-2015
VZI Verband der Ziviltechniker- u. Ingenieurbetriebe, Präsident 2007-2011, Vize-Präsident 2011-2016

 

BERUFSERFAHRUNG

Zivilingenieur für Bauwesen

ab 1989Partner bei iC und tbw bzw. Vorläufern
ab 1988selbständig als Ziviltechniker
1982 - 1988Projektleitung, Bauleitung in Bagdad und Mossul, Irak, Consultco, Girozentrale
1980 - 1982Getreidesilo-Anlagen in Togo Westafrika, Waagner Biro
1978 - 1980Statik und Konstruktion, U-Bahn Wien, Ingenieurbüro A. Pauser

 

Initiativen zur Zukunft des Berufes

gemeinsam mit Gerald Goger
ab 2016Leitung Plattform Planen.Bauen.Betreiben 4.0 – Arbeit.Wirtschaft.Export
ab 2015Leitung Arbeitskreis ÖBV „BIM in der Praxis“
ab 2015Leitung Arbeitskreis ÖIAV „die Zukunft der Bauprozesse“, ÖIAV Fachgruppe DIGI
ausgehend von ICPMA
ab 2014Initiative „the better way“

  

LEHRTÄTIGKEITEN AN UNIVERSITÄTEN

ab 1984International Construction Project Management, TU Wien
2009 - 2012
PP+BPM2 PlanungsProzesse + BauProjektManagement 2, TU Wien
1993 - 2000

Bauwirtschaft, Universität für Bodenkultur, BOKU Wien

Biographie

SCHUL- UND AUSBILDUNG

1998Honorarprofessor TU Wien
1994Allgemein beeideter gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
1982Zivilingenieur für Bauwesen, Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
1979 - 1982Doktoratsstudium an der TU-Wien, Promotion zum Doktor der Technik
1972 - 1978Studium Bauingenieurwesen an der TU-Wien, Sponsion zum Diplomingenieur
1964 - 1972Bundesgymnasium Wien XIII