Baubetrieb und Bauwirtschaft

Doka Seminar (2018)

Doka Schalungsseminar am 5. & 6. Juli 2018

Bereits zum dritten Mal waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement und Studierende der TU Wien bei den Schalungsspezialisten von Doka in Amstetten eingeladen.

Nach einer herzlichen Begrüßung und einer Firmenpräsentation konnten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Doka-Forum von der Vielzahl von unterschiedlichen Lösungen rund um die Schalungstechnik überzeugen. Neuerungen wie das System DokaBase, das ein Wandschalungssystem mit integrierter Dämmung und eine Alternative zu herkömmlicher Schalung im Keller darstellt, oder das Monitoring-System Concremote, zur Bestimmung des optimalen Ausschalungszeitpunkt, wurden präsentiert.

Teilnehmer bei der Besichtigung von Element-Deckenschalung im Doka-Forum

Bei einer Vorführung der Selbstkletterschalung SKE100 konnten die Studierenden direkte Fragen an Richtmeister stellen. In einem Workshop arbeiteten vier Gruppen anhand von praxisnahen Beispielen Schalungslösungen aus, die sie danach vor den Schalungsexperten präsentierten.

Workshop

Nach dem theoretischen Training der Systemlösungen wurden die gewählten Lösungen selbst im Trainingszentrum mit den Richtmeistern aufgebaut. Mit der Führung durch das weitläufige Gelände und einer Präsentation der HR-Abteilung wurde das Programm abgerundet.

TeilnehmerInnen beim Aufbauen von Rahmenschalung

Wir danken dem Unternehmen DOKA für das informative und spannende Seminar und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit!