Baubetrieb und Bauwirtschaft

Thomas SCHOBERBERGER - Das Bundesenergieeffizienzgesetz und die Auswirkungen auf die Baubranche

TU Wien, 2016

Kurzfassung.

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Bundesenergieeffizienzgesetz, insbesondere dessen Auswirkungen auf die Baubranche, welches seit dem 1. Jänner 2015 in Österreich in Kraft getreten ist. Durch dieses Gesetz soll die Nutzung von Energie und Ressourcen sparsamer und effizienter durchgeführt werden. Außerdem soll der Fokus auf erneuerbare Energieträger gelenkt werden, was wiederum verminderte Treibhausgasemissionen zur Folge hat. Insgesamt sollen für Unternehmen und Konsumenten Kosten eingespart werden. Zusätzlich ergibt sich ein neuer Wirtschaftszweig im Bereich Energieberatung und Monitoring.

Die folgenden Kapitel geben einen umfassenden Überblick über das Gesetz, dessen Einfluss auf Unternehmen, insbesondere Bauunternehmen und Hinterfragen den realen Nutzen. Aufgrund des oft allgemein gehaltenen Gesetzestext und der mangelnden Spezifizierung der einzelnen Paragraphen ist das Ziel dieser Bachelorarbeit, die Betrachtung des Bundesenergieeffizienzgesetzes aus einer Gesamtperspektive.