Baubetrieb und Bauwirtschaft

Melanie LATSCHENBERGER - Die Wahl der Rechtsform für Unternehmen im Bauwesen

TU Wien, 2013

Abstract:


Die Einleitung zeigt die Gliederung österreichischer Rechtsformen und die relevanten Gesetzestexte auf. Es folgen charakteristische Merkmale der Rechtsformen und die Versteuerung des Gewinnes, insbesondere im Hinblick auf die Wahl zwischen Einzelunternehmen und Gesellschaft.

 

Erörtert werden dann, für die Wahl der Rechtsform von Unternehmen der österreichischen Bauwirtschaft:

  • Aufgaben der Gesellschafter, sowie weiterer Organe
  • Voraussetzungen für eine Gründung
  • nötige Firmenbezeichnung
  • Haftungsbestimmungen
  • Gewinnausschüttung
  • Beendigungsmöglichkeiten


Im letzten Kapitel wird die Verteilung der Rechtsformen im Bauwesen in Österreich dargestellt und es werden weitere Unternehmenseinsatzformen genannt.