Baubetrieb und Bauwirtschaft

Martin REITHMAIER - Terminplanung: Arten und Darstellung von Bauzeitplänen

TU Wien, 2011

Abstract:

 

Der Bauzeitplan ist eine Darstellung für die an einem Bauprojekt notwendigen Arbeiten, welche diese zeitlich gliedert und somit sorgen soll, dass sich einzelne Arbeitsschritte nicht gegenseitig behindern und somit Zeitverzögerungen bzw. daraus resultierende Mehrkosten entstehen.

 

Besonders bei größeren Bauprojekten ist die Koordination von Planungs- und Bauprozessen eine verantwortungsvolle und komplexe Aufgabe, denn durch die fortschreitende Vernetzung der Vorgänge untereinander und die Spezialisierung der Fachdisziplinen gibt es eine Vielzahl von Beteiligten, welche zu koordinieren sind. Daher ist die Terminplanung in der Baubranche unumgänglich geworden.