Baubetrieb und Bauwirtschaft

Capan CEBE - Aufgaben und Haftung des Prüfingenieures gem. Wiener Bauordnung

TU Wien, 2017

Kurzfassung.

Die Prüfingenieure fungieren als Bindeglied zwischen dem Bauherr und der Baupolizei. Deren Hauptaufgabe ist die Sicherstellung der Qualität der Bauausführung in allen entscheidenden Phasen. Jedoch sorgt der „Prüfingenieur“ seit seiner Einführung für unklare Verhältnisse. Während die einen darin nur den Eisenbeschauer sehen, ist er für die anderen für nahezu alles auf der Baustelle verantwortlich. Die ganze Situation wird mit der unglücklichen Überschneidung mit dem Ziviltechniker, der die Fertigstellungsanzeige gem. §128(1) der Bauordnung für Wien ausstellen muss, nur noch komplizierter.

Um zukünftige Missverständnisse vorzubeugen hat sich die Fachgruppe Bauwesen der Architekten- und Ingenieurkammer Wien mit dem Ziel, rechtliche Klarheit über den Umfang der Prüfingenieursleistungen und die Verantwortlichkeiten herzustellen und daraus ein Pflichtenheft für Prüfingenieure abzuleiten, an die Wiener Baubehörde gewendet.

Es wurde 2014 das Leistungsbild des Prüfingenieurs neu verfasst.