Baubetrieb und Bauwirtschaft

Programm

Das Kolloquium

Stand: 14. Dezember 2017

08:30Beginn der Anmeldung im Kuppelsaal, Kaffee
09:00Auftakt
Begrüßung durch den Moderator
Dipl.-Ing. Wojciech Czaja
Begrüßung durch die Rektorin der TU Wien
O.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Sabine Seidler
Begrüßung durch den Dekan für Bauingenieurwesen
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Ronald Blab
09:20Zukunftsfragen aus Sicht der Wissenschaft
(2 x 30 min Vortrag + 2 x 10 min Diskussion)
Die Zukunft des Baubetriebs – Prozess vermeidet Prozess!
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Gerald Goger, Forschungsbereich Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik, Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement
Technische Universität Wien (TU Wien)
Lean Management, Zeitreduktion in der Taktplanung
Univ.Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Shervin Haghsheno, Forschungsbereich Baubetrieb und Bauprozessmanagement, Institut für Technologie und Management im Baubetrieb
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
10:40Kaffeepause (30 min)
11:10Zukunftsfragen aus Sicht der Praxis
(3x 30 min Vortrag + 30 min Podiumsdiskussion)
Herausforderungen der Digitalisierung
Dipl.-Ing. Franz Bauer, Mitglied des Vorstands, ÖBB-Infrastruktur AG
Digitalisierung der Bauplanung
Dipl.-Ing. Christoph Eichler, BIM Operations Director, ode – office for digital engineering
Digitalisierung des Baubetriebes
Dipl.-Ing. Dr.techn. Peter Krammer, Mitglied des Vorstands, STRABAG SE
Podiumsdiskussion zu Zukunftsfragen aus Sicht der Praxis unter Einbindung des Publikums
13:10Mittagspause
Feinkostbuffet von Gerold Pöllmann GmbH (80 min)
14:30Zukunftsfragen aus Sicht der Juristen und Gutachter
(3x 30 min Vortrag + 30 min Podiumsdiskussion)
Digitalisierung und Sachverständigentätigkeit
vis.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Matthias Rant, Präsident des Hauptverbandes der allgemein beeideten und gerichtlichen zertifizierten Sachverständigen Österreichs
Digitalisierung und Recht
Dr. Georg Karasek, KWR – Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte
Das digitale Gerichtsverfahren
Dr. Maria Wittmann-Tiwald, Präsidentin Handelsgericht Wien
Podiumsdiskussion zu Zukunftsfragen aus Sicht der Juristen und Gutachter unter Einbindung des Publikums
16:30Konklusion
Schlussworte
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Gerald Goger

Die Enquete (Vorläufiges Programm)

16:45 Eintreffen und Anmeldung für die Enquete / lockerer Übergang für Teilnehmer ZB
17:30 Eröffnung durch Hon.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wilhelm Reismann
Leitung Plattform 4.0
17:40 Keynote
18:10 Preisverleihung durch Rektorin O.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Sabine Seidler und WKO-Vizepräsidentin Mag. Ulrike Rabmer-Koller
18:30 Zusammenfassung Hon.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wilhelm Reismann
18:45 Eröffnung Buffet und Raum für zukunftweisende Gespräche

Das Programm

Das Programm als PDF-Datei